AGV - Ausbildung//

//

Jetzt noch einen Platz in einer Branche mit Zukunft sichern

Erneuerbare Energien, Wasserstoff, Batteriezellforschung: Die chemisch-pharmazeutische Industrie ist vieles – nur nicht langweilig. Starte deinen Weg in einer innovativen und zukunftssicheren Branche. Sei Teil von Lösungen und Produkten, die unsere Welt nachhaltig verändern.

Interesse? Dann schau doch mal bei unserer Ausbildungsplatzbörse vorbei. Dort sind offene Stellen zu spannenden Ausbildungen und Dualem Studium in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zu finden. Wir freuen uns auf dich!

Die Ausbildungsplatzbörse wird laufend aktualisiert und erweitert. Aktuell finden sich Angebote zu folgenden Berufen:

  • Chemikant
  • Chemielaborant
  • Pharmakant
  • Biologielaborant
  • Industriemechaniker
  • Mechatroniker
  • Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik
  • Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik
  • Werkzeugmechaniker
  • Elektroniker für Automatisierungstechnik
  • Elektroniker für Energie- & Gebäudetechnik
  • Elektroniker Betriebstechnik
  • Maschinen- und Anlagenführer
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Industriekaufleute
  • Kaufmann im E-Commerce
  • Technischer Systemplaner
  • Duales Studium Bachelor of Engineering
  • Duales Studium der Elektrotechnik
  • Duales Studium Maschinenbau
  • Duales Studium Wirtschaftsinformatik, Spezialisierung Human Resources
  • Duales Studium Service Engineering
  • Duales Studium Wirtschaftsinformatik, Spezialisierung IT Business Systems

Zukunftssicher und spitzen Vergütung

Wusstest du eigentlich, dass ein Job in unserer Branche unglaublich zukunftssicher ist? Im vergangenen Jahr konnten die Unternehmen eine Übernahmequote von 95 Prozent vorweisen. Die durchschnittliche Ausbildungsvergütung in der Chemieindustrie ist zudem mit knapp 1.100 Euro spitze in Ostdeutschland.

Weitere Infos zur Ausbildung

Ausbildungsplatzbörse

// Eckdaten zur Ausbildung
Ihr Ansprechpartner
Fabian Hoppe
Nordostchemie-Verbände

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

T +49 (30) 343816-30
E-Mail