Unser Leitbild

Wer sind wir?

NORDOSTCHEMIE ist die Interessenvertretung der chemischen Industrie sowie verwandter Industrien und chemienaher Dienstleistungen in den ostdeutschen Bundesländern.

NORDOSTCHEMIE, das sind der Arbeitgeberverband Nordostchemie e.V., der Verband der Chemischen Industrie e.V., Landesverband Nordost, mit seinen Fachverbänden und der Allge­meine Arbeitgeberverband Nordostchemie e.V.

Die Interessen unserer Mitgliedsunternehmen bilden die Grundlage unseres Handelns. Die Mit­arbeit der Unternehmensvertreter in den ehrenamtlichen Gremien ist die Basis für einen erfolg­reichen Dialog mit unseren Partnern.

Was tun wir?

Wir setzen uns für den Erhalt und Ausbau der ostdeutschen Chemiestandorte ein.

Wir beraten und informieren unsere Mitgliedsunternehmen über ein breites Spektrum an wirt­schafts- und sozialpolitischen Themen und bieten Rechtsvertretung in grundsätzlichen arbeits- und sozialrechtlichen Fragen. Wir stehen für eine innovative und erfolgreiche Tarifpolitik, die auf dem Grundsatz der Sozialpartnerschaft beruht. Für das Vereinbaren von Tarifverträgen und Erarbeiten maßgeschneiderter Lösungen für unsere Mitgliedsunternehmen haben wir Experten.

Wir bringen uns aktiv in die politische Willensbildung und gesetzgeberischen Vorhaben der sechs Bundesländer unseres Verbandsgebietes ein und nehmen Einfluss auf die Gestaltung wirtschaftsfreundlicher Rahmenbedingungen im Interesse unserer Mitgliedsunternehmen.

Die Nachwuchskräftesicherung und -förderung gehören zu unseren wichtigsten Themen für die Zukunft. Darum unterstützen wir unsere Mitgliedsunternehmen bei der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Wir setzen uns für die nachhaltige Fachkräftesicherung der Branche ein und unterstützen Schulen und Universitäten bei der naturwissenschaftlichen Bildung und Gestaltung der technisch-naturwissenschaftlichen Studiengänge.

Wie handeln wir?

Wir, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der NORDOSTCHEMIE, engagieren uns mit Erfah­rung, Kontinuität, Kompetenz und Fachwissen für die Belange unserer Mitgliedsunternehmen. Wir handeln stets unternehmensorientiert und langfristig.

Zu allen genannten Themen fördern wir den Erfahrungsaustausch, unterstützen die Netzwerk­bildung und organisieren Informations- und Seminarveranstaltungen. Dazu bedienen wir uns einer aktiven internen und externen Öffentlichkeitsarbeit mit hoher Dialogorientierung.

Wir berücksichtigen die historischen und regionalen Besonderheiten des Verbandsgebietes und die überwiegend mittelständisch geprägte Unternehmenslandschaft.