07.11.2013 News

EEG-Reform muss Kosten reduzieren und nicht nur umverteilen

Mit Besorgnis registriert der Verband der Chemischen Industrie (VCI) den Verlauf der Koalitionsverhandlungen in der Arbeitsgruppe Energie für eine Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). Nach den verfügbaren Informationen strebt die große Koalition lediglich eine neue Form der Umverteilung der EEG-Umlage an. Dadurch werden die Energiekosten auch in den kommenden Jahren weiter ansteigen, betont der VCI.