14.02.2012 News

Chemie-Arbeitgeber fordern Mentalitätswandel

"Realismus - das ist aus Sicht der Arbeitgeber die Richtschnur für die Chemie-Tarifrunde 2012. "Wir haben eine gemeinsame Verantwortung für die Zukunft der Branche. Deshalb gehen wir davon aus, dass wir 2012 einen Abschluss erzielen, der den wirtschaftlichen Realitäten entspricht", sagte BAVC-Hauptgeschäftsführer Wolfgang Goos.