07.05.2015 Presse

NORDOSTCHEMIE verleiht Responsible-Care-Preis

Dow Olefinverbund GmbH in Schkopau für ihre guten Ideen für die

Transportsicherheit und nachhaltige Logistik ausgezeichnet.

Chemnitz, 7. Mai - Der Landesverband Nordost des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. hat heute in Chemnitz den Responsible-Care-Preis an die Dow Olefinverbund GmbH in Schkopau verliehen. In diesem Jahr hat der Verband herausragende Ideen für die Transportsicherheit und nachhaltige Logistik ausgezeichnet.

"Getreu den Leitlinien zu Responsible Care ist es dem Unternehmen gelungen, die Sicherheit seiner Produkte beim Transport weiter zu verbessern", sagt Dr. Dieter Hübl, Vorstandsmitglied des VCI Nordost, der den Preis überreichte. Dabei lobte er besonders die methodische Vorgehensweise sowie die transparente Darstellung nachvollziehbarer Effekte. Dr. Hübl rief die Unternehmensvertreter dazu auf, auch weiterhin verantwortungsvoll zu handeln und den Gedanken der Responsible-Care-Initiative zu verbreiten.

Responsible Care als globale Initiative der Chemie steht für den Willen zur ständigen Verbesserung von Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz, unabhängig von gesetzlichen Vorgaben. Der Responsible-Care-Wettbewerb ist ein Beitrag zu "Chemie hoch drei", der Nachhaltigkeitsinitiative der deutschen Chemie.