08.11.2013 Presse

Friedrich-Schiller-Universität Jena erhält 82.400 Euro

Der Vorsitzende des Landesverbands Nordost des Verbandes der Chemischen Industrie, Dr. Dieter Hübl, hat heute 82.400 Euro an die Chemisch-Geowissenschaftliche Fakultät der Universität Jena überreicht, womit die Lehre im Bereich angewandte Elektrochemie und Energietechnologie ausgebaut werden soll. Die Mittel stammen aus einer Sondermaßnahme des Branchenförderwerks, dem Fonds der Chemischen Industrie (FCI).