Nordostchemie

Contentbereich

Gesundheitsmanagement

Gesundheitscenter Nordostchemie

Wir unterstützen Sie praxisorientiert in Ihren Bemühungen um den Erhalt der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter. Im Gesundheitscenter Nordostchemie finden Sie dazu kompetente Ansprechpartner. [mehr]

Responsible Care Wettbewerb

Transportsicherheit / nachhaltige Logistik

Ihr Unternehmen hat gute Beispiele für verantwortungsvollen Transport und nachhaltige Logistik? Nehmen Sie teil. [mehr]

ChemChamp

Chemielehrkraft des Jahres

Um engagierten Chemielehrkräften aus dem Verbandsgebiet Nordost Dank und Anerkennung auszusprechen, wird auch im Schuljahr 2014/2015 der Preis ChemChamp ausgelobt. [mehr]

An Morgen denken

Jahresbericht der NORDOSTCHEMIE

Hier finden Sie den aktuellen Jahresbericht der Chemieverbände als pdf zum Download. [mehr]

VCI-Prognos Studie

Regionalergebnisse Nordost

Die deutsche chemische Industrie in den Bundesländern 2030 - Region Nordost. [mehr]

LePha-TV

Lebensphasengerechte Arbeitszeitgestaltung

Der Tarifvertrag über lebensphasengerechte Arbeitszeitgestaltung in Ostdeutschland kann bei der Umsetzung Fragen aufwerfen. Wir unterstützen Sie und helfen. [mehr]

Nachhaltigkeit

Chemie hoch drei

Schulterschluss: Als erste deutsche Branche haben Wirtschaftsverband, Gewerkschaft und Arbeitgebern der Chemieindustrie eine gemeinsame Initiative zur Nachhaltigkeit auf den Weg gebracht. [mehr]

Follow us

NORDOSTCHEMIE twittert

Der Mikroblogging-Dienst unter twitter.com/Nordostchemie ist ein zusätzlicher Infokanal. [mehr]

Pharmahauptstadt Berlin

Das Prinzip der Gegenseitigkeit

NORDOSTCHEMIE zeigt im Pharmaportal, wie Berlin von der pharmazeutischen Industrie profitiert und warum die Pharmabranche Berlin liebt...[mehr]

Rechtsberatung

Kompetente Beratung

Unsere Juristen beraten Mitglieder vor Ort. Dokumente, Checklisten aktuelle Urteile - sowie konkrete Ansprechpartner zu Ihren Themen finden Sie hier...[mehr]

Bildung

Zukunft in der chemischen Industrie

Die Ausbildung in der chemischen Industrie ist zukunftsfähig. Unsere Bildungsaktivitäten für Schüler, Lehrer, Auszubildende und Mitarbeiter der Mitgliedsunternehmen...[mehr]

Tarifeinheit

Tarifeinheit gesetzlich verankern

Die Chemie-Sozialpartner fordern Parlament und Bundesregierung auf, den Grundsatz der Tarifeinheit gesetzlich zu verankern.[mehr]

mehr Themen
Themen vor

Pressemitteilung

Schülerlabor wird aufgewertet
27.01.2015

Das „Gläserne Labor“ im Deutschen Hygiene-Museum in Dresden hat heute eine Spende in Höhe von 7.500 Euro erhalten. Überreicht wurde der Scheck durch Vertreter der BASF Schwarzheide GmbH und der NORDOSTCHEMIE. 5.000 Euro spendet das Lausitzer Chemieunternehmen. Im Rahmen der Aktion „Pro Chemieunterricht“ beteiligen sich die NORDOSTCHEMIE mit 2.500 Euro. [mehr]

Pressemitteilung

75.000 Euro für die Lehre in der Chemie
23.01.2015

Ein Scheck über 75.000 Euro wurde am 23. Januar in der Vorlesung „Allgemeine Chemie“ überreicht. Förderer ist der Fonds der Chemischen Industrie (FCI). Die Chemieprofessoren Martin Oestreich, Roderich Süssmuth und Arne Thomas nahmen den Scheck vor 150 anwesenden Chemiestudierenden aus dem 1. Semester entgegen. Dr. Paul Kriegelsteiner, Hauptgeschäftsführer des Landesverbandes Nordost, überreichte den Scheck und meinte anlässlich der Preisvergabe: „Jeder Euro, den wir in Bildung investieren, ist ein Gewinn für uns. Das Geld ist für die Zukunft angelegt, eine bessere Rendite können wir uns kaum vorstellen. Unser Fonds und mein Verband freuen sich immer, wenn wir unterstützen und fördern können.“ [mehr]

News

Über 90 Prozent der Unternehmen bilden Beschäftigte weiter
20.01.2015

Will ein Unternehmen langfristig erfolgreich sein, braucht es innovative und wettbewerbs-fähige Produkte. Hinter jedem Produkt stehen dabei qualifizierte Beschäftigte, die bereit sind, immer wieder Neues zu lernen und sich auf wechselnde Anforderungen einzustellen. Das wissen auch die Unternehmen der chemisch-pharmazeutischen Industrie und inves-tieren deshalb deutlich mehr Geld und Zeit in Weiterbildung als der Durchschnitt des Ver-arbeitenden Gewerbes. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW Köln) im Auftrag des Bundesarbeitgeberverbandes Chemie. [mehr]